Trächtigkeitstagebuch

 

E- Wurf



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

22.10.2019

 

25. TT

 

 

Es ist bestätigt, Blaize hat aufgenommen und wir können uns weiterhin auf kleine, neue Peerlessborder freuen. Alles sieht sehr gut aus, kleine Herzchen konnten wir auch schon schlagen sehen, die Entwicklung ist normal, Blaize geht es blendend, alles super :).

 

Das erste Bild von den kleinen Peerlessborder konnten wir ebenfalls erhaschen.

 

Und weil ich immer wieder gefragt werde, habe ich mal wieder meine nicht vorhandenen Zeichenkünste ausgepackt und euch eine kleine Fruchthöhle mit Welpe versucht besser darzustellen. Der schwarze Kreis grenzt die Fruchthölle ab, in dem der Welpe sozusagen schwimmt, dann ist ganz vereinfacht ausgedrückt das weiß schimmerne in dem schwarzen Fleck der Welpe selbst, das habe ich euch mit rot versucht einzumalen, das Herzchen ist ein kleiner "weißerer Fleck", der auffällig schnell pulsiert, was man beim Ultraschall oder einem Video viel besser erkennen kann, wie auf einem Bild und der braune kleine Strich zeigt euch die Nabelschnur an. 

So viel zur schnellen "Kurz-Information", ich melde mich in Ruhe nochmals ausführlicher die Tage und stelle vielleicht dann auch mal ein kleines Video wieder ein, wo man das Herzchen auch besser erkennt und auch schlagen sieht :). 



 

 

 

 

15.10.2019

 

18.TT

 

Blaize geht es nach wie vor super. Sie hat weiterhin sehr großen Appetit, aber hält ihr Gewicht soweit. Auch von morgendlicher Übelkeit oder Sodbrennen ist aktuell bei ihr nichts zu merken, sie ist einfach gut gelaunt und genießt es. 

 

Laut Kalender ist morgen ein wichtiger Tag, auch wenn es heute oder übermorgen auch erst soweit sein könnte, denn grob gesagt setzen sich die Keimbläschen, die sogenannten Blastocyten am 19. Trächtigkeitstag in der Gebärmutterwand fest. Diese formen dann die embrionalen Bläschen.  Ein paar Tage danach (ca. ab dem 21.TT) sondern viele Hündinnen zähflüssigen, klaren Schleim ab, den man aber auch nicht immer so leicht entdeckt. Dieser ist aber in jedem Fall positiv und freut jedes Züchterherz erstmal, wenn man ihn dann erstmals sieht, denn das ist mitunter eins der sichersten Zeichen, dass die Einnistung soweit geklappt hat und die Hündin aufgenommen hat :). 



 

 

 

 

07.10.2019

 

10.TT

Die Läufigkeit ist seit einigen Tagen endgültig vorbei und von außen ist alles recht ruhig. Blaize kuschelt wie immer gerne und ist munter und fit. Jedoch hat sie einen mega großen Appetit.. das kommt mir von Lucy so bekannt vor.. in der Hinsicht ist sie also auch wohl der Meinung, dass sie extra Portionen verdient hat, weil sie schon weiß, dass sie trächtig ist ;). Warten wir es mal ab, Hauptsache sie ist gut drauf :). 

Wenn die Befruchtung geklappt hat würde die Welpen zurzeit so aussehen, wie auf dem Bild und sich zu Blastozysten entwickelt haben.  Dies ist ein embryonales Entwicklungsstadium der befruchteten Eizelle, welches auf dem Entwicklungsstadium der Morula folgt. Die Zellen wandern zur Wand und bilden einen gemeinsamen Haufen, den Embryoblast. Der verbleibende Raum der Blastozyste bildet eine innere, mit Flüssigkeit gefüllte Blastozystenhöhle. Die Blastozyste wird von einer einzelligen Schicht umgeben, diese bildet den Trophoblasten, der zur Ernährung der "embryonalen, kleinen Peerlessborder" der Keimblase dient.

Einfach Wahnsinn.. gerade noch nicht unbedingt "süß und flauschig", aber einfach jedes Mal ein totales Wunder, dass aus einem Zellhaufen neues Leben und u.a. vielleicht dann auch unsere kleinen, neuen Peerlessborder später entstehen werden. 



 

 

29.09.2019

 

14. LT/ 2.TT

Ein Kuss für Blaize :)
Ein Kuss für Blaize :)

 

 

Heute gab es noch ein erfolgreiches Nachdecken, sicher ist sicher, auch wenn es nie sicher ist ;), so haben beide es auf jeden Fall genossen und alles gegeben. Nun können wir Blaize nur "verwöhnen" und abwarten, ob sie sich auch brav einnisten und gedeihen wollen. 



 

 

28.09.2019

 

13. LT/

1. Trächtigkeitstag (TT)

 

Juhu, es hat direkt gefunkt.. und war total harmonisch, absolut perfekt und nun können wir einfach hoffen und abwarten :). 

 

Ich sehe so viel Lucy in Blaize, das ist einfach der Wahnsinn. Auch in dieser Hinsicht kommt sie eins zu eins nach Ihrer Mama  und so konnte es natürlich auch nicht anders sein, außer, dass sie sich sofort decken ließ, direkt sagte, "ja, ich will".. ich bin sehr gespannt, ob sie die Welpenzeit auch so sehr genießt wie ihre Mama, aber aktuell kann ich es mir einfach nur vorstellen, dass wir damit auch ihr eine sehr große Freude machen.. baldige "Oma" Lucy freut sich auf jeden Fall schon auf die Welpen, das muss ich bei ihr gar nicht fragen.. auch wenn ihr eigene wohl immer lieber sein werden ;). 



 

 

 

 

26.09.2019

 

11. LT

Little Blaize mit Mama Lucy
Little Blaize mit Mama Lucy

 

 

Langsam tut sich etwas, die Eizellen entwickeln sich immer mehr und Blaizes Eier werden wahrscheinlich bald springen, danach reifen bei Hunden die Eier nochmals ca. 48 Stunden heran, bevor sie befruchtungsfähig sind. Somit wird es wohl zum späteren Wochenende/Anfang nächster Woche wie geplant spannend und wir werden sehen was sie und Mr. Right dann zusammen so meinen und "zaubern" werden :). 



 

 

 

 

 

23.09.2019

 

8. LT

Little Blaize <3
Little Blaize <3

 

So haben wir also nochmals alles durchdacht und was soll ich sagen, wir kommen einfach nur immer und immer wieder auf den Entschluss, dass wir die Verpaarung großartig finden und uns mega darauf freuen. Es passt einfach alles! Auch den Tierarztcheck nochmals vorab, incl. großen Blutbild, den wir immer gerne allgemein vor Belegung nochmals machen, zeigte, dass was wir alle schon gedacht haben: Blaize ist kerngesund und es steht absolut nichts im Wege für den Wurf :). 

Ihr Progesteronwert ist aktuell erst bei 0,85, das ist noch viel zu niedrig, aber auch das passt absolut zu Blaize und haben wir nicht anders erwartet. Bisher hat sie noch nie so früh gestanden und auch vom Verhalten brauch sie einfach noch einige Tage mehr, die sie natürlich auch gerne bekommt. Vorfreude muss man ja auch einfach in allen Zügen genießen und nun hoffen wir einfach mal, dass auch alles klappt und neue, kleine Peerlessborderchen "enstehen" wollen. 

 



 

 

 

16.09.2019

 

1.

Läufigkeits-tag (LT)

Blaize ist läufig!

 

 Immer wieder einfach ein total spannender Moment.. immer wieder hat man drüber nachgedacht, immer wieder überlegt, immer wieder geplant, immer wieder alles passend für diesen "Startschuss" organisiert und dennoch, wenn es dann soweit ist, man wirklich weiß, dass sie nun läufig sind, ist man doch auch teils überrascht, auch wenn man auf der anderen Seite sehnsüchtig darauf gewartet hat. Und man geht nochmals und nochmals alles im Kopf durch,  spricht mit dem Deckrüdenbesitzer, ob nun bei ihm auch alles passt und überdenkt im Gesamten noch einmal alles gründlich, bevor es dann "ernst" wird.