03.08.2020

 

58. TT

Cleo mit Schwester Ciara rangekuschelt an den nun werdenden Papa Duke :)
Cleo mit Schwester Ciara rangekuschelt an den nun werdenden Papa Duke :)

 

Oh, nun beginnt wohl mit unter die spannendste Trächtigkeitswoche und wahrscheinlich gleichzeitig auch die Letzte, mal sehen, was Cleo und die Babys genau meinen :). Aktuell ist noch alles absolut ruhig, worum ich um den Trächtigkeitstag auch auf jeden Fall noch froh bin.. Cleo geht es weiterhin hervorragend.. heute hat sie sogar Spielaufforderungen bei ihrer Mama Lucy gemacht. 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

31.07.2020

 

55. TT

 

 

 

Ein Baby hat Cleo schon mal gut angenommen🥰.. schauen wir mal, wie viele es noch werden😂..

 

Cleo geht es weiterhin hervorragend, sie ist wie immer total "pflegeleicht" und macht alles total super.. wenn sie nicht schon den deutlichen Bauch hätte und ich immer die Bewegungen brav beim Kuscheln spüren würde, könnte man fast meinen, dass sie gar nicht schwanger ist.. außer weiterhin beim Futtern, da will sie doch ihre "Sonderbehandlung", aber ja auch zu Recht. Da es aber noch etwas dauert, amüsiert Cleo sich schon mal mit ein paar Adoptivbabys.. 



 

 

 

 

26.07.2020

 

50. TT

 

Ein aktuelles Bild von der schwangeren Cleo-Maus..

 

und ja, nun sind wir tatsächlich heute auch echt schon bei der 5 vorne angelangt.. das heißt, es ist nun gar nicht mehr so lange, bis die kleinen Cleo und Duke Babys "schlüpfen" werden.. ich freue mich schon total, bin ganz gespannt und kann gleichzeitig gar nicht genug mit Cleo und den Babys im Bauch kuscheln. 

Ihr geht es weiterhin auch sehr gut und ich denke den kleinen Peerlessbordern auch :). 



 

 

 

21.07.2020

 

45. TT

 

Cleo geht es weiterhin sehr gut.. wir haben uns die Tage noch mit lieben Freunden und anderen Peerlessbordern getroffen und eine schöne Runde gedreht, das hat sie alles prima mitgemacht und fand sie gut.. mega verfressen ist sie noch immer nicht, aber sie isst schon gerne und ich denke die nächsten Tage auch gerne nochmals 1-2 Portionen mehr, da es ab jetzt los geht mit dem extremen Welpenwachstum.. 



 

 

 

 

14.07.2020

 

38. TT

Fötus am ca. 38 TT. (Bild von nationalgeographic)
Fötus am ca. 38 TT. (Bild von nationalgeographic)

So langsam sieht man einen süßen Bauch.. die Haare stehen hinten "igel-artig" ab, was man bei vielen Hündinnen in der Regel sehen kann, wenn sie trächtig sind.. und er ist sicherlich auch nicht herangefuttert, denn die großen Hungerattacken hatte sie noch gar nicht so.. sie ist eher weiterhin mäkelig, will viele kleine Portionen und hat auch spezielle Essens- Wünsche, abgesehen vom Essen, ist sie aber eigentlich die "Alte" und ihr geht es durchweg gut. Die letzten zwei Nächte hat sie mich mitten in der Nacht geweckt, weil sie raus wollte, ich denke, dass die Kleinen ihr wohl etwas dann schon im Bauch rumtanzten und sie deshalb nun öfters mal muss, auch tagsüber merkt man es ihr mal an, das sie öfters mal etwas "erledigen" möchte, was zu dieser Zeit aber alles nicht untypisch ist. Somit denke ich, wachsen die Kleinen auch weiterhin gut heran und sehen gerade ungefähr so aus, wie auf dem Bild rechts :). 



 

 

 

 

08.07.2020

 

32. TT

Fötus am ca. 30 TT. (Bild von nationalgeographic)
Fötus am ca. 30 TT. (Bild von nationalgeographic)

Irgendwie schon krass, wie schnell es geht, nun haben wir schon Halbzeit und die Welpen könnten nächsten Monat um die Zeit eigentlich sogar schon da sein.. 

auf der anderen Seite hat man teils das Gefühl, die Zeit vergeht so gar nicht..  Cleo geht es jedenfalls weiterhin total gut, sie schläft gerade an meinen Füßen und träumt bestimmt schon von den Kleinen, die sicherlich immer weiter brav in ihr heranwachsen. Gerade machen sie noch eine recht spannende Phase durch, denn der Darm wird kurzzeitig aus der Körperhöhle verlagert um schneller wachsen zu können, einfach der Wahnsinn was sich die Natur alles einfallen lässt. . Allgemein waren die letzten Tage besonders intensiv, denn die Organbildung ist eifrig dabei und sogar dann bald soweit im Großen schon abgeschlossen.. selbst die Zehen, Barthaare und Krallen haben schon begonnen sich zu entwickeln, einfach ein pures Wunder.



 

 

 

 

 

06.07.2020

 

30. TT

 

Wir sind trächtig :)

 

Auch schwarz auf weiß konnten wir es die letzten Tage sehen.. irgendwie war ich dieses Mal so gar nicht wirklich aufgeregt, ob sie es ist oder nicht, es war mir so glasklar, es ging eigentlich gar nicht anders.. dennoch war und ist so ein Termin natürlich immer spannend, die ersten Blicke auf die Kleinen zu werfen, das Herzchen schlagen zu sehen, die ersten Bewegungen wahrzunehmen und einfach mal zu schauen, ob alles soweit gut aussieht.. und das tut es auf alle Fälle. Alles sieht ganz normal und gut aus und wir freuen uns total! Cleo geht es auch weiterhin gut und somit freuen wir uns einfach weiter und sind auf die nächste "Etappe" ganz gespannt :). 



 

 

 

 

 

01.07.2020

 

25. TT

Mein Cleo-Baby, sie sagt mir jeden Tag aufs Neue, dass sie schwanger ist.. sie ist total glücklich und gut gelaunt, aber mag ihr normales Futter zurzeit nicht mehr, sondern gerne nur noch das ganz "leckere", sie hat schon zu viel von den vorherigen Trächtigkeiten der Anderen wohl gelernt und weiß, dass man als Schwangere einfach verwöhnt wird und  nun ist sie endlich dran und fordert das auch total ein... Recht hat sie ja auch.. jeder der mal schwanger war, kann bestimmt bestätigen, dass man da auch etwas verwöhnt werden darf, wenn schon so etwas unglaubliches in einem wächst.. und ich mach es ja auch total gerne und genieße diese spannende Zeit mit ihr genauso wie später die Welpenzeit. Den typischen Schwangerschaftsschleim konnte ich nun auch deutlich an ihr finden, dazu, was sie mir selbst einfach erzählt bin ich mir weiterhin einfach sicher, dass da Leben in ihr heranwachsen muss.. 



 

 

 

 

 

27.06.2020

 

21. TT

Cleo Baby mit Duke, von klein auf einfach schon immer ein tolles Teams gewesen :)
Cleo Baby mit Duke, von klein auf einfach schon immer ein tolles Teams gewesen :)

 

Cleo geht es weiterhin gut, Blut konnte ich keins mehr an der Vulva finden, aber auch noch nicht direkt den typischen Schwangerschaftsschleim, wo manche Hündinnen ab heute ungefähr anfangen abzusondern und eins der sichersten Zeichen überhaupt ist, dass eine Trächtigkeit gerade statt findet.. von den vorherigen Trächtigkeiten bin ich es aber auch gewöhnt, dass man ihn eher erst etwas später entdeckt, meist dann zu dem Zeitraum rum, wo man dann auch schon bald zum Ultraschall gehen kann.. bisher dauert dies ja auch noch ein wenig.. aber es sieht weiterhin alles gut aus.. Cleo hat zwar keine Übelkeit, ist aber ganz typischerweise aktuell ein wenig mäkelig beim Futter, gerade morgens, knuspert sie gerne nur die Hälfte und möchte den Rest später dann erst wieder haben.. das ist eigentlich auch ein Zeichen nach Lehrbuch, dass kleines, neues Leben entsteht.. 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

24.06.2020

 

18. TT

Und damit Gleichberechtigung herrscht, nicht, dass es heißt wir würden die Frauen hier bevorzugen, gibt es heute natürlich auch ein Duke Welpenfoto.. von denen kann ich mich auch nie satt sehen, aber auch nie von unserem "alten Duke-Boy".. er ist natürlich heute ebenfalls noch total hübsch.. aber auch mega gechillt.. ich hibbel hier schon voller totaler Vorfreude auf endlich wieder Duke Kinder im Hause Peerlessborder hin und her und er ist die Ruhe selbst.. typisch Männer, um dann bei den Vorurteilen doch wieder zu bleiben ;). 

Cleo hibbelt dagegen mit mir ein wenig herum, ist immer gerne bei mir, möchte ganz viel liebe, möchte schon gerne eine Sonderbehandlung beim Futter haben, die sie auch schon bekommt und ist ansonsten total fit, munter und hat dieses "Grinsen im Gesicht", wo mein Gefühl eigentlich immer sagt, dass sie aufgenommen haben. Allerdings blutet sie noch, altes, dunkles Blut.. nicht viel, aber ich finde es seid ein paar Tagen immer wieder an ihr... wer hier eifrig und lange uns schon verfolgt, könnte dies ein wenig bekannt vorkommen.. ihre Mama Lucy hatte dies genau um die selbe Zeit bei ihrem ersten Wurf auch und es war bei ihr ein gutes Zeichen, da es "Einnistungsbluten" war.. es ist aber immer schwer vorherzusagen, denn genauso ähnlich könnte auch eine Resorbation aussehen.. normal sagt man aber, wenn es "altes Blut" ist, was bei ihr definitiv der Fall ist, nicht riecht, was bei ihr ebenfalls der Fall.., dass es alles normal ist. Manche Hündinnen bluten etwas, bei Anderen sieht man gar nichts.. würde ich sie nicht so genau immer im  Blick haben, hätte ich es auch erst gar nicht entdeck, wir reden hier wirklich von "Kleinstmengen" und ich bin und bleibe weiterhin optimistisch.. vor allem freue ich mich darüber, dass sie selbst einfach total fit und munter ist, was für mich immer die Hauptsache ist und bleibt.. alles andere werden wir sehen :).  



 

 

 

 

 

 

20.06.2020

 

14. TT

Cleo Baby
Cleo Baby

Da es hier (noch) keine neuen Welpenbilder gibt, habe ich mal ganz sentimental die alten Cleo-Welpen-Fotos durchforstet.. ach, war sie so süß.. ob nun auch gerade wieder solch neues, süßes Leben in ihr heranwächst?

 

Sie ist hier jedenfalls total ruhig, absolut entspannt, gut gelaunt, fit und munter.. aber eventuell könnte in ihrem inneren schon extrem viel passiert sein. Die "kleinen Zellen" haben sich nun schon oft geteilt und sind auch nun schon extrem weit gewandert, so, dass sie nun endlich die Gebärmutter erreicht haben könnten. Somit "schlüpfen" die Blastozysten nun auch aus der Schutzschicht (Zona Pellucida), um weiter wachsen zu können und die Kontaktaufnahme (Implantation) mit der Mutter zu ermöglichen..  das heißt hier wird es immer spannender :). 



 

 

 

 

 

 

 

15.06.2020

 

9. TT/30. LT

Cleo ist in den letzten Tagen ihrer Läufigkeit und absolut fit und munter, sie hat nur noch ganz zarte "Schmierblutungen", zwischen den Zwei ist auch schon sehr lange nun wieder alles ruhig und sonst ebenfalls auch alles wieder normal im Rudel, naja, zumindest fast.. Cleo macht schon ziemlich auf "hochschwanger", auch wenn sie dies natürlich noch gar nicht sein kann.. sie will mehr ihre Ruhe und ist allgemein etwas "zickiger", wenn sie nicht in Ruhe gelassen wird.. auf fremde Hunde kann sie gänzlich verzichten, vor allem auf alles "raue" und "wilde", von Mama Lucy ne Runde abgeschleckt zu werden, ist dagegen komplett in Ordnung, aber selbst mit ihr groß spielen, will sie aktuell nicht mehr so arg, obwohl Lucy so gerne möchte.. menschliche Aufmerksamkeit kann sie dagegen nicht genug bekommen und liebt es mit uns und jedem Besuch zu kuscheln, aber das mochte sie eh schon immer gerne.. warten wir es ab :)

 

Da so unendlich viele Anfragen reinkommen, dauert es leider mit dem Beantworten, auch wenn ich mir weiterhin treu bleiben möchte und soweit immer versuche jedem zu antworten, es ist teils gar nicht zu bewältigen.. deshalb vorab die Info hier für alle weiteren Interessenten, die "Warteliste" auf diesen Wurf ist (leider) schon lange geschlossen mit Interessenten, die schon sehr lange warten. Ich möchte ungern falsche Hoffnungen machen, da ich selbst absolut genau weiß, wie es mit der Vorfreude und alles so ist.. natürlich kann ich zur jetzigen Zeit nie etwas Genaues sagen, da sind noch zu viele aktuell nicht vorhersehbaren Faktoren, aber die Wahrscheinlichkeit ist gering.. 



 

 

 

09.06.2020

 

24. LT/3. TT

Voller Vorfreude mit meinen zwei Süßen Cleo und Duke <3 .. ich freu mich schon so, so, so sehr.. nicht nur, dass wir Cleos ersten Wurf nun wahrscheinlich erwarten dürfen, nein, es wird dazu sogar nochmals Duke-Babys im  Hause Peerlessborder geben.. 

 

Die Zwei sind weiterhin auch total verliebt ineinander und ich achte hier natürlich durchweg auf viele Pausen und es herrscht dennoch hauptsächlich genüssliche Ruhe, aber auch das Nachdecken klappte mehrmals problemlos, total easy und schnell sind die Zwei, hängen danach wunderbar und es sieht einfach alles sehr vielversprechend aus. Beide sind auf jeden Fall glücklich und ich bin es somit auch.. 

 



 

 

 

07.06.2020

 

22.LT

1. Trächtigkeitstag (TT)

Ganz nach dem  Motto: "Gut Ding braucht Weile", bleibt sie sich soweit treu und ist dennoch sogar ein wenig früher dran, wie üblich. Ich bin froh, dass ich meine Hunde gut kenne und es war mir auch klar, dass wir nach dem Startschuss bei Cleo noch sehr viel Zeit haben, dennoch wenn es "ernst" werden soll, man sich selbst, die Interessenten und co sich schon so freuen, hat man etwas mehr Angst, dass man es gar "verpassen" könnte, wie anders.. aber selbst mit bestem Progesteronwert und co, wenn meine Hündin sich nicht decken lassen möchten, werden sie auch nicht gedeckt. Trotz allen rationalen Überlegungen, die ich wie erwähnt sinnvoll finde, lege ich größten Wert auf das, was mir meine Hündin sagt und ich weiß, dass die nächsten Tage ihr "nuttiges Verhalten" sogar erst noch schlimmer werden wird.  Dennoch haben sich die Zwei heute schon das erste Mal "getraut", da sie es schon so gerne wollten.. total harmonisch, absolut schön, ohne miefern, mit gleich tollem Hängen und co.. sie sind aber auch einfach ein tolles Team. 



 

 

 

 

 

 

 

 

29.05.2020

 

13. LT

Hunde machen sich es in solchen Situationen auch einfach immer sehr leicht, sie reagieren instinktiv, sie kauen nicht tausend Fragen durch, sie wollen oder sie wollen einfach nicht, wenn ein Rüde vorbei schaut.. wir Menschen machen es ja eigentlich auch, wenn wir mal ehrlich sind.. wer geht schon die ganzen Generationen vorab durch, lässt sich auf Herz und Nieren überprüfen, Gentests machen und schaut, welcher Partner passt und welcher nicht, es ist und bleibt eine "Herzensangelegenheit" und nie eine ganz rationale Sache, wenn es um das Thema "Leben" geht, ABER als Züchter hat man einfach eine andere Verantwortung, ich entscheide prinzipiell, ob ein Rüde in dieser Zeit bei Cleo "vorbei schaut", welcher Rüde es ist u.s.w. und somit kann ich eigentlich gar nicht genug die ganzen "rationalen" Fragen durchkauen. Natürlich haben wir damit schon lange vorher angefangen und unsere Wurfplanung im Kopf steht ebenfalls schon sehr lange, immer wieder durchüberlegt, durchgeforscht und co und ich bin absolut begeistert von unserem Mr. Right und ich weiß auch, das Cleo ihn abgöttisch liebt, aber wenn der Startschuss gegeben wird, muss dazu noch so viel mehr passen und das sind wir nun erstmal gründlich alles wieder durchgegangen.. und jaaaa, es passt tatsächlich alles.. Cleo ist rundherum gesund, ihr aktueller Check beim Tierarzt war auch perfekt und wir freuen uns total auf Babys von unserem Cleo Baby-.  somit bleibt es diese Läufigkeit tatsächlich spannend und wenn Cleo sich hier treu bleibt, dann auch tatsächlich sehr lange. Bisher hat sie immer erst sehr spät ihre "nuttigen Tage" entdeckt und ich schreibe hier tatsächlich "nuttig", da es zwar bei Cleo dauert, aber ich weiß, dass sie doch ganz nach ihrer Mama kommt. 



 

 

 

 

 

 

17.05.2020

 

1. Läufigkeits-tag (LT)

Cleo leckte sich gestern Abend ein wenig öfters, deshalb schaute ich natürlich gleich gründlich nach, nicht, dass sie etwas hätte.. an eine Läufigkeit denke ich in meinem Kopf eigentlich noch gar nicht, denn normal hat sie ja noch Zeit, dennoch schaut man, gerade in einem gemischten Rudel wohl immer mit besonders darauf, aber es ist auch kein Blut zu finden. Das Spiel kennen wir nun jedoch auch schon häufiger und so bleibt sie unter Beobachtung und tatsächlich, am nächsten Tag finde ich den Beweis.. es ist noch früh, aber ja unser Cleo Baby ist mal wieder läufig und was dennoch viel überraschender ist, sie ist auch gar kein Baby mehr.. schon so lange zeigt sie uns, dass sie zu einer großartigen Frau herangewachsen ist, das ganze Rudel hat sie im Griff, souverän bewältigt sie den Alltag, eigentlich war sie schon früh kein Baby mehr und dennoch, wird sie immer unser Baby bleiben. Mit vollem Gefühls-Cocktail starre ich auf den braun-rötlichen mini Fleck im Taschentuch, sentimental über den Gedanken, wie schnell sie doch irgendwie erwachsen geworden ist, geteilt mit totaler Glücklichkeit daran, dass sie sich wirklich so umwerfend entwickelt hat, voller Vorfreude auf das was ich noch mit ihr erleben darf, Aufregung, Spannung und der Frage der Frage in solchen Situationen, ist dies nun der Startschuss eines großen, neuen Abenteuers? Mein Blick wechselt vom Tuch zu Cleo, die mich total interessiert anschaut und deren Blick mir deutlich sagt, sie ist bereit... aber ich werde mir erstmal nochmals in Ruhe einige Zeit nehmen und alles gründlich durchdenken..