Trächtigkeitstagebuch

 

F- Wurf



 

 

 

 

18.02.2020

 

32. TT

Nun ist schon die halbe Zeit vorbei, einfach der Wahnsinn, wie schnell es doch bei Hunden geht, bis die kleinen, süßen Wunder fertig entwickelt und bereit für die Welt sind.

Lucy geht es weiterhin super.. ihr war bisher nicht einen Tag schlecht oder sonst irgendwas.. eher im Gegenteil, ist sie immer gut gelaunt, freut sich auf ihr Essen und genießt es sich im Bett besonders breit zu machen. Wie ein Stein kuschelt sie mit uns, da bekommt sie niemand weg.. Schwangere haben einfach besondere Privilegien :).

 

Die Welpen wachsen zurzeit sehr schnell und sind ungefähr walnussgroß. Die Augenlider haben sich gebildet, die Ohrmuschel bedeckt den Gehörgang, die Finger und Zehen trennen sich und die Krallen und Tasthaare beginnen sich zu bilden. In ein paar Tagen ist die Ausbildung der Organe  sogar schon vollständig abgeschlossen. Verheimlichen kann sie es nun auch schon nicht mehr, bei Lucy sieht man auf jeden Fall schon den "Schwangerschaftsbauch". 



 

 

13.02.2020

 

27. TT

 

 Juhu :). Wie schon vermutet ist es nun auch schwarz auf weiß festgehalten.. Lucy ist trächtig :). Kaum war der Schallkopf an ihrem Bauch, sind sie uns gleich ins Bild gesprungen und wollten alle "Hallo" sagen. Wie viele es sind, können wir nicht genau sagen, aber es sprangen immer wieder welche ins Bild und es sieht alles super und ganz normal zu dem Trächtigkeitszeitpunkt aus. Einfach so schön, die ersten Blicke auf die kleinen Peerlessborder zu werfen.. und nun kann ich sie auch mit ganz ruhigem Gewissen weiter verwöhnen ;). 



 

 

 

 

10.02.2020

 

24. TT

Welpe am 25. TT (Bild von national geographic)
Welpe am 25. TT (Bild von national geographic)

 

Wenn alles gut ausschaut, dann sieht es in Lucys Innerem schon so aus, wie auf dem Bild. Jeder unserer kleinen F-Linge hat nun schon seid ein paar Tagen seinen festen Platz in der Gebärmutter erreicht und sich eingenistet und fleißig weiter entwickelt. Aus ein paar Zellen ist nun schon "Leben" entstanden, sie sind nun ca. walnussgroß und die Herzchen schlagen hoffentlich schon kräftig. Bald werden die Ohren, Augenhüllen und selbst schon die Tasthaare gebildet.. der pure Wahnsinn. 

Aktuell, auch wenn man es manchmal gar nicht denkt, ist eigentlich gerade die Zeit, wo die Föten mit am meisten "defektgefährdet" sind, deshalb haben wir natürlich auch ein Adlerauge auf unsere Maus und passen dementsprechend doppelt gut auf sie auf. Lucy geht es jedoch weiterhin super, sie hat so ein glänzend, tolles, weiches Fell und sieht einfach nur so hübsch aus. 



 

04.02.2020

 

18.TT

Alles ist hier recht unverändert.. Lucy geht es einfach prächtig und äußerlich ist hier alles total ruhig, im Innern dagegen müsste schon unheimlich viel passiert sein und geschieht jederzeit so viel mehr..

 

Unsere kleinen F-Linge müssten es sich nun in der Gebärmutterwand bequem machen. Hierbei formen sich embrionale Bläschen. Die Embryos haben gestern schon ungefähr begonnen Kopf, Körper, Wirbelsäule und das zentrale Nervensystem anzulegen und heute wird mit der Entwicklung der inneren Organe gestartet.. einfach der Wahnsinn..



 

 

30.01.2020

 

13. TT ?!

 

 

Bald sind schon die ersten zwei Wochen rum und Lucy geht es nach wie vor blendend.

Sie sucht noch mehr meine Nähe wie sonst und hat einen guten Appetit.. schlafen geht schon jetzt fast nur noch bei uns im Bett und sonst immer an meinen Füßen oder bei mir, ok, bei mir ist sie sonst auch immer gerne, aber nun doch auch schon ein Tick mehr wie üblich.

Ich freu mich einfach total auf unsere, gemütliche "Trächtigkeitszeit" mit ganz viel kuscheln und verwöhnen und Lucy sicherlich auch, bevor dann die spannende Welpenzeit beginnt und wir hoffentlich wieder gesunde Peerlessborder auf der Welt begrüßen dürfen, die wieder "umherfliegen", wie hier unsere Cleo ..einfach ein Wunder :)



 

 

19.01.2020

 

21. LT/

2. Trächtigkeitstag (TT)?!

Auch das zweite Date heute ist soweit "geglückt" und es sieht nun erstmal alles vielversprechend danach aus, dass die Zwei neuen Peerlessbordern den Weg zum Entwickeln geebnet habe. 

Lucy war gleich hin und weg und konnte ihre Freude gar nicht mehr zügeln, sie animierte ihn, war mega lieb und "willig" und hätte gleich danach ohne Pause auch nochmals gekonnt.. unsere verrückte Maus.. sie hätte zwar prinzipiell gerne noch mehr Dates gehabt, aber sie ist nun auch schon sehr glücklich und ruht gerade genüsslich zu meinen Füßen und träumt wohl schon sehnsüchtig von ihren Welpen, genau wie wir alle hier :). 



 

 

 

 

 

 

 

16.01.2020

 

18. LT

 

 

 

 

Wir kommen gerade von der Tierarztpraxis, einfach um auf ganz Nummer sicher zu gehen, aber Lucy bleibt voll im Plan und wir kennen unsere Maus einfach zu gut. Schon am ersten Läufigkeitstag plante ich mit dem kommenden Wochenende und es hat sich nun absolut bestätigt, wir bleiben dabei und die Tage wird es spannend..bald wird Lucy ihr heißes Date haben in der dann hoffentlich unsere Peerlessborder F-Linge entstehen werden☘️🍀☘️



 

 

 

 

10.01.2020

 

12. LT

 

Genau vor 2 Jahren ist unsere Lucy Maus das letzte Mal Mama geworden, von unserer Cleo und ihren Geschwistern Carla, Ciara und Cajus.. und wir sind so Stolz auf unsere 4 Mäuse. Alle haben sich nun zu tollen, jungen Hunden entwickelt, alle sind kerngesund, alle machen ihren Besitzern unheimlich viel Freude und nun.. nun warten wir darauf, dass bei Lucy sich alles so vorbereitet, dass nochmals neues Leben entstehen kann.. einfach der Wahnsinn :).

Lucy selbst ist weiterhin total glücklich, aber ganz wie es für sie normal ist in diesem Stadium weiterhin tiefenenstpannt. So schnell wird sich das für sie auch noch nicht ändern und das ist auch gut so.. gute Sachen dauern halt :). 



 

 

 

 

31.12.2019

 

2. Läufigkeits-tag (LT)

 

Unsere Lucy- Maus hat pünktlich zum Jahreswechsel ihren eigenen Startschuss gegeben und die Läufigkeit verkündet :). 

Somit fiebern wir voller Vorfreude und Spannung in das Neue Jahr 2020. 

 

Da ich schon gestern das Gefühl hatte, dass sie läufig ist und intensiv nach dem Beweis dafür gesucht hatte, aber nicht gefunden habe und heute auch nur ganz schwer, gehe ich an sich aus, dass wir auch schon den 2. Tag haben. Aber das macht bei Lucy ebenfalls nichts, sie lässt sich da nicht stressen, genießt jeden Tag und lässt in aller Regel die "Eier" recht langsam und sehr gründlich reifen, so, dass da so schnell sowieso nichts mit der "heißen Phase" ist und wenn diese dann eintrifft, dann kann die bei ihr auch wirklich niemand übersehen ;). Dennoch kann man nun die Zeit schon etwas besser eingrenzen und normalerweise werden wir dann im März 2020 unseren F-Wurf hoffentlich begrüßen können. Wir freuen uns schon sehr auf die Zwerge, aber vor allem auf Lucys Freude, das mit ihr ist wirklich unbeschreiblich.. unsere verrückte Obermama Lucy.. sie freut sich jetzt schon und ist einfach nur so eine "Happy-Maus"!