News 22.01.2020

 

 

Sie werden einfach viel zu schnell groß.. heute könnten sie prinzipiell ausziehen, einfach der Wahnsinn.. 

 

Von allen gibt es deshalb nochmals viele, viele Fotos und auch ein schönes Einzelfoto auf der E-Wurf Seite, da Bilder ja teils auch mehr wie tausend Worte sagen, brauch ich ja gar nicht so viel dazu zu sagen.. 

 

..außer, dass sie verdammt süß sind und einfach mega unschuldig schauen können, aber dennoch irgendwo schon auch ein klein wenig auch ein "Killerwurf" sind.. unser Welpenspielzeug wird wirklich auf Herz und Nieren getestet und fast nichts überlebt den Wurf.. aber sie haben einfach zu viel Spaß und neu "shoppen" gehen für die Welpen macht ja ebenfalls Fun :).

Wie Elvis hier ganz unschuldig betitelt, sind die Drahtgestänge aus dem Tunnel zum Beispiel auch einfach ganz von allein "ausgebrochen", genau wie bei so vielen anderen Sachen.. ein wildes Zerrspiel wurde sicherlich nicht damit veranstaltet. ."hoch und heilig versprochen" *lach*

News 19.01.2020

Duke zeigt den Kleinen die Welt :)
Duke zeigt den Kleinen die Welt :)

 

Das Haus haben sie ja schon länger komplett erkundet und nun ist der gesamte Garten auch schon Alltag.. zum Glück haben wir nach dem ganzen Regen, nun doch auch ab und an wirklich tollen Sonnenschein, da ist es gleich doppelt und dreifach schön drausen..

Auch sind wir wieder ganz viel Auto gefahren und haben ein paar wichtige Termine hinter uns gebracht.. einmal ging es eine Autostunde lang entfernt zum Augenspezialisten DOK-Arzt für alle 14 Äuglein, incl der Mamaaugen nochmals komplett zu durchleuchten und wir können berichten, dass wir nicht nur total brav waren, sondern auch alle tip top gesunde Augen haben. Das war eine ganze Tagesaktion, da unter anderem sogar noch ein Notfall dazwischen kam und wir gründlichst durchleuchtet wurden.. nicht nur einmal mussten wir dafür alle auf den Tisch.. aber es gab viele Leckerlies, Kausnacks, liebe Worte und diesmal auch kein pieks ;).

Kurz danach stand dann auch schon u.a. die 2. Wurfabnahme statt, die Zuchtwarti haben wir auch schön um den Finger gewickelt und es gab absolut nichts zu beanstanden..auch bei uns Jungs war alles da, was uns zu richtigen Männern macht..nun kann die weite Welt kommen :)

News 16.01.2020

 

 

Der Spaß hört einfach nicht auf :).

 

Heute hatten wir schon wieder Sonne, ganz lieben Besuch und schon wieder einen Ausflug ins Neue.. das Welpenleben ist einfach toll.. und weil wir so süß sind gibt es von uns allen auch noch ein neues Einzelfoto auf der E-Wurf Seite.

News 15.01.2020

Hallihallo :).. wir haben einfach keine Zeit zum Stillhalten, die Welt ist so spannend und jeden Tag passiert so viel.. wir lernen immer mehr dazu und lassen unsere "Menschenmama" einfach nicht mehr an den PC ;).

 

Deshalb gibt es auch nur eine Kurzfassung.. wir waren beim Tierarzt und sind kerngesund und munter, sind aber leider auch "Gepiekst" worden, aber es soll nur für unser Bestes sein.. selbst bei dem "dickeren Chip" waren wir eigentlich alle total brav, es ging ja auch schnell und so weh hat es eigentlich gar nicht getan.. das haben zumindest meine Geschwister gesagt, ich, ich fand es wirklich nicht toll und musste doch auch einmal kurz deutlich miefern, damit sie wissen, was ich davon halte.. jetzt werde ich etwas als "Jammerlappen" von meinen Geschwistern geneckt, den werde ich es aber zeigen und erkunde ganz mutig dafür nun als erstes das neue Waldstück :). Sonst habe ich nun auch einen Namen bekommen, der gefällt mir total und damit lass ich mich auch gerne rufen.. "Enjoy".. wenn das mal nicht schick ist.. viel besser wie Nr. 5 oder "Jammerlappen" *lach*. Aber ich bin nicht der Einzige mit einem schicken Namen, wir haben nun alle einen :). 

Sonst waren wir beim Tierarztausflug auch total brav, auch die Autofahrt haben wir mal wieder super gemeistert, beim Tierarzt selbst waren alle erstaunt, dass wir unser dringendes Geschäft im Zimmer (hat ja auch ganz schön lange gedauert und auf die Wiese konnten wir nicht), ganz brav und selbstverständlich dann auf der "Pippi-Matte" erledigt hatten. 

Und Ausflüge machen wir allgemein auch mehr, öfters mit viel Besuch, auch mit Kindern unterschiedlichen Alters, den Katzen, Hunden, Kinderwagen und co.. und heute hat dann sogar die Sonne für uns auch wieder geschienen... das war besonders toll beim Spaziergang :)

News 09.01.2020

 

Juhu.. alle auf ein Bild bekommen *lach*.. aber so einfach ist es nun gar nicht mehr mit der Meute.. sie werden immer aktiver und der Regen zeitgleich immer nerviger.. momentan hat es sich bei uns total eingeregnet, wir können immer nur kurz zum Toben raus und groß draußen was aufbauen lohnt sich auch oft nicht.. dennoch gibt es natürlich immer mal wieder was und noch so viel zu erkunden. Ich glaube die Welpen haben dennoch ihren Spaß und lieben es danach auch drinnen an der Heizung zu kuscheln.. für Fotos ist es natürlich trotzdem irgendwie doof.. schlechte Lichtverhältnisse, Regen, eine wilde Meute, in der Regel auch schnell nass und dreckig.. mit der Sonne macht es da mehr Spaß.. . Leider haben wir auch (noch) keinen einzigen Terminvorschlag für ein Fotoshooting bestätigt bekommen, obwohl wir trotz engen Terminplan so viele eingereicht hatten, naja.. die Welpis sind dennoch total süß. Super gut gelaunt, jederzeit bereit zum Blödsinn machen.. ganz wie es sich als so kleiner Zwerg gehört :). 

News 05.01.2020

 

Wir haben nicht immer das beste Wetter, aber stellenweise ist es doch ganz angenehm draußen und das nutzen wir nun alle schon sehr gerne. Dabei werden die Zwerge auch immer mutiger und haben den unteren Garten schon recht gut erkundet, bewegen sich selbstsicher umher und es wird nun doch langsam Zeit für nochmals einen sicheren, großen Welpenauslauf, in der Hoffnung, dass das Wetter nun auch brav mitspielt und wir auch noch sehr viel draußen erleben können. 

 

 

Alle auf einen funktioniert jedoch schon super.. ob nun drin oder draußen, besonders Ersatzpapa Duke muss da immer gerne mal herhalten.. 

News 03.01.2020

Hallo alle zusammen, wir wollten nur Bescheid geben, dass wir weiterhin gut wachsen und gedeihen uuuunnddd neue Einzelbilder von uns allen auf der E- Wurf Seite zu finden sind :).. wir sind einfach so zuckersüß, das sagen alle.. fast jeden Tag kommt neuer Besuch, den wir alle um den Finger wickeln.. und wenn unsere Züchterin mal zum  Fotografieren reinkommt, geben wir ihr eigentlich auch fast  keine Chance, da wir dann immer sofort in ihren Armen sitzen und "schleimen", was das Zeug hält.. naja, irgendwie trickst sie uns dann aus und schafft es dann dennoch.. vor allem mit ihrem Handy, die "festeren Welpeninteressenten" bekommen einfach nie genug Bilder und Videos von uns, immer ist irgendwie so ein "Gerät" da, wir sagen es ja, wir sind zuckersüß und deshalb sogar beliebter wie mancher Star ;). 

News 01.01.2020

 

Wir wünschen Euch allen ein schönes, neues Jahr 2020!!

 

Wir sind alle super ins Neue Jahr gerutscht. Die Kleinen waren genau wie unsere Großen total gechillt und haben einfach den Jahreswechsel über gepennt.. danach gab es nochmals eine Leckerei und etwas Welpenkuscheln und Bespaßung und dann sind wir ausnahmsweise "später" ins Bett, das fanden sie super ;). 

 

Ansonsten wachsen und gedeihen sie weiter.. die Großen finden es nun super, dass sie immer mehr mit ihnen spielen können und wir erkunden immer mehr unseren Garten und werden hierbei auch immer mutiger.. manchmal haben wir sogar ein paar Sonnenstrahlen, aber allgemein geht es natürlich noch nie lange raus, aber etwas "draußen" Spaß haben wir dennoch jeden Tag nun, auch erste "Geschäfte" werden nun schon brav in der Wiese gemacht und es ist einfach so schön sie in der Wiese umher hopsen zu sehen. Auch sind wir nun schon mal ne Runde mit allen Auto gefahren, einfach um sie positiv daran zu gewöhnen und sie waren alle total brav, teils wurde auch dies verpennt, aber in dem Alter klappt das in aller Regel immer besser, wie später, wenn sie noch aktiver sind, da wird es ihnen dann öfters auch einfach mal zu langweilig ;). 

News 27.12.2019

 

Oh, sie sind so, so süß und ich komme nun gar nicht mehr zum Berichten, da sie einfach auch schon gerne so viel die Welt entdecken und ich es mit ihnen auch unheimlich liebe gemeinsam zu tun, komm ich wiederrum weniger an den PC und gleichzeitig gibt es aber auch wiederrum so viel zu erzählen.. ein Teufelskreis ;).

 

Durch die Bude flitzen tun sie seid einiger Zeit schon immer mehr, und dabei können sie einen schon so toll um den Finger wickeln.. mit ihren kleine Ruten wedeln sie teils wie wild, verteilen schon super süße Küsschen, sind echt extrem schlau und wissen einfach schon, wie sie die Welt so machen können, wie es ihnen gefällt. Und wenn sie dabei dann noch auf den Schoß klettern und nach ihren Erkundigen gemütlich kuscheln und einschlafen, dann kann man auch einfach nicht mehr aufstehen und muss sie im Schlaf, genau wie in der Aktivitätsphase einfach beobachten und weiter kuscheln.. Haushalt? Laptop? Fernsehen? Was ist das schon dagegen.. das "normale Leben" liegt nun vollends still und die "verrückte Welpenzeit" hat definitiv begonnen, 24 Stunden drehen sich ab nun in erster Linie nur noch um unsere sieben E-Linge.. man muss es einfach lieben. 

Heute kamen auch ein paar Sonnenstrahlen raus und wir waren das erste Mal ganz kurz für wenige Minuten mal "draußen" und das Gras kennen lernen, das fanden sie spannend, da es aber noch sehr kalt bei uns ist, war es nicht lange.. aber nach und nach werden sie nun auch immer mehr unseren Garten, dann den Wald, dann das Auto, die Stadt, die ganze Welt kennen lernen..

Es gibt von jedem auch neue Wocheneinzelbilder, ich versuche es bald zu schaffen, sie auf die E-Wurf Seite zu packen. 

News 25.12.2019

 

Und schwupp, hänge ich hinterher..

 

aber, hier ist alles weiterhin wunderbar. Die Welpen entwickeln sich prima, sind alle durchweg recht weit für ihr Alter, nun schon wirklich recht aktiv, frohen Mutes die Welt am erkunden.. jeden Tag lernen sie einfach mehr und vor allem so, so süß!

Ich hoffe, dass ich die Tage dazu komme wieder Bilder online zu stellen und mehr zu berichten, erstmal wünsche ich euch allen aber auch hier nochmals Frohe Weihnachten! Und hoffe, dass ihr schöne Tage mit euren Liebsten habt, bei uns kommt auch gleich nochmals die Familie und dann werden, wie immer, vor allem die Welpen mal wieder ganz viel gekuschelt :). 

 

News 18.12.2019

 

 

 

Nun sind sie alle schon drei Wochen alt.. da wurde es natürlich Zeit für neue Einzelbilder der süßen, kleinen sieben Zwerge, die nun auch online sind :).

 

Allen geht es weiterhin super, sie sind alle echt total weit mit der Entwicklung und für ihr Alter soweit schon echt fit und talentiert.

 

 

News 14.12.2019

  

Einmal kurz weggeschaut, einmal kurz geblinzelt oder einfach einmal kurz hinter dem "Frosch" gewesen und sie sind nochmals größer..

 

Die kleinen E-Peerlessborder wachsen und gedeihen weiterhin, die 1000gr Marke ist geknackt oder sie stehen kurz davor, sie machen gerade "riesige Entwicklungsschritte" und sind alle einfach schon so besonders fit und "talentiert". Teilweise der Wahnsinn, wie schnell sie nun schon voran kommen, sogar schon hauptsächlich auf allen Vieren und gar nicht mehr so wirklich "robbend"..

 

 

Da sie schon so einen Tatendrang bewiesen, hatten wir schon lange einen "kleinen Auslauf" für sie, nachts dann aber immer wieder mit in die Wurfbox, direkt neben das Bett genommen, nun wurde aber beides wegen "Überfüllung" geschlossen und wir sind heute schon in einen noch größeren Auslauf umgezogen.. es ist immer so eine Sache bei Welpen, es darf natürlich nicht zu klein sein, aber eben auch nicht zu groß.. die Kleinen zeigen uns aber, dass sie eine "gewisse Größe" nun sogar schon schaffen und meist sind einfach nicht nur sie und Mama Blaize darin, sondern natürlich auch wir Menschen.. "Obermama Lucy", "Penny Pitzu", "Tante Cleo" und Ersatzpapa von all unseren Würfen Duke, sowie natürlich unsere Katzen und co.. ja, da ist manchmal schon einiges los.. und ich finde es einfach total schön so zu sehen, wie toll Blaize ihre gesamte Familie akzeptiert und nicht nur akzeptiert, sondern auch einfach gerne dabei haben möchte. Manchmal gibt es aber auch Zeiten, wo sie ihre Zeit mit den Kleinen allein möchte und auch dies wird von allen genauso akzeptiert (naja, bei Lucy muss ich schon manchmal etwas nachhelfen ;)), genau wie die allgemein Ruhe, die die Kleinen doch einfach noch total viel benötigen. Und ich, ich kann gar nicht beschreiben wie sehr mich das alles freut, das einfach alles so toll klappt, die Welpen und Blaize so fit sind, dass die Welpen jetzt schon einfach so viel Tolles erleben können, das einfach alles "easy" ist und vor allem meine süße kleine, in meine Hände geborene Blaize nun so, als glückliche, stolze Mama sehen zu können.. Peerlessborder in der 2. Generation mit Oma und co.. es hat schon was schönes.. 

 

Dazu war heute auch unsere erste Wurfabnahme vom Zuchtwart, alles ohne Beanstandung, alles top! So kann es weiter gehen.. so macht züchten einfach auch total viel Spaß :). Auf die Namen müsst ihr noch etwas warten, aber dafür gibt es jetzt noch ein paar schnelle Schnappschüsse aus dem Leben der kleinen Welpen, nichts gestellt, nichts beschönigt, nichts geschnitten, deshalb auch nicht die beste Fotoqualität..aber ich finde solche Bilder haben auch was.. eigentlich sogar mehr ;). 

News 11.12.2019

Hallo Welt :)
Hallo Welt :)

Der Wahnsinn.. nun sind sie schon 2 Wochen alt.. so schnell vergeht doch die Zeit und ganz langsam werden sie von "Meerschweinchen" nun doch immer mehr zu Hunde.. 

wenn sie wollen, können sie für ihr Alter schon richtig gut "Gas" geben, sie machen sich super von der Entwicklung, auch wenn sie eigentlich am liebsten noch im absoluten "Milchkoma" vor sich hin träumen.

 

Die Augen sind nun auch bei allen "offen".. da hat meine Kamera mit den Lichtverhältnissen und ohne Blitz ganz schön zu kämpfen, ein tolles Bild von Ihnen zu erhaschen, denn wenn die Augen auf sind, dann sind sie auch schon schnell ;). Hier links ist unser Peerlessborder 7, aber von allen ist nun auch wieder ein Bild unter E-Wurf zu finden.. ich habe zwar auch versucht bei allen etwas ihre schönen Augen zu zeigen, aber das ist wie gesagt nicht so leicht, die meisten sind doch eher mit "halbschlafenden Auge" oder sogar ganz am pennen.. recht haben sie aber ja.. Kräfte sammeln ist zur Zeit einfach auch noch das Wichtigste, da konnte ich sie nicht stören :).

News 06.12.2019

 

Wir wünschen Euch allen einen schönen Nikolaustag :)

 

Und als Geschenk findet ihr von jedem Peerlessborder-Baby auch nochmals ein Einzelbild unter E- Wurf ;). Die Kleinen machen sich nach wie vor gut, nehmen weiterhin brav zu und wie man hier rechts im Bild schon ein klein wenig erkennen kann, beginnen sich die Äuglein nun ganz, ganz langsam zu öffnen..

Naomi, unsere Katze hatte natürlich alles gründlich im Blick und so einige Bilder gecrasht, am liebsten ist sie ja unser "Topmodel".

 

News 03.12.2019

 

Blaize und Ihre Welpen? Naja, nicht ganz.. das ist "Obermama" und nun "Oberoma" Lucy.. sie ist so froh, dass Blaize sie nun manchmal doch etwas "braucht" und sie wenigstens nun Oma sein kann, auch wenn ihr die Mamarolle definitiv besser gefällt. Blaize ist eine super Mama, sie macht alles allein auch sehr toll und für ihren ersten Wurf auch sehr routiniert, aber gerade das Putzen ist nicht immer direkt ihre Lieblingsbeschäftigung, auch springt sie nicht bei jedem "pieps" und genießt sogar schon längere Spaziergänge voll und ganz und auch etwas einfach mal die Zeit ohne Welpen, auch wenn sie danach umso froher ist, wieder bei ihren geliebten Welpen zu sein. 

Und die Welpen? Die werden geputzt, schlafen und trinken, schlafen, schlafen, trinken, werden geputzt, um wieder zu trinken, schlafen, um dann wieder geputzt zu werden ;). An sich sind sie bei all dem aber schon richtig agil, robben sich schon wirklich schnell zur Zitze, können schon gut meckern, wenn ihnen mal etwas nicht gefällt und nehmen ganz fleißig zu.. 


Mama Blaize, E-Peerlessborder, Oma Lucy
Mama Blaize, E-Peerlessborder, Oma Lucy
Peerlessborder 5
Peerlessborder 5

 

 

Unser Peerlessborder 5 hat es hierbei besonders eilig.. er hat innerhalb eines Tages fast 100gr zugenommen.. das ist enorm viel.. andere hingegen haben es nicht ganz so eilig.. aber alle sind in einem guten Maß und haben ihr Geburstgewicht schon lange "aufgestockt". Ich werde jetzt noch etwas mehr darauf achten, dass auch  wirklich niemand zu kurz kommt und von den "Dicken" bzw. die Jungs, wie es sich in der Natur so gehört, weggedrängt werden, damit wir auch alle weiterhin schöne Gewichte zu vermerken haben und sie gleichmäßig wachsen, aber das wird sicherlich :).

News 02.12.2019

Na, wer erkennt sie schon alle ohne zu lesen? Nach wie vor geht es weiterhin allen prächtig. Die anderen dürfen nun auch schon immer mehr hin und gerade unsere "Obermama" Lucy genießt nun auch voll und ganz ihre Omarolle. Heute morgen während Blaize stillend schlief, hat sich Lucy ums säubern gekümmert, einfach zu süß, sie alle so schön zusammen zu sehen. Sowieso finde ich es einfach unbeschreiblich toll für die Welpen, dass sie im gesamten Rudel aufwachsen dürfen, mit teils unterschiedlichen Charakteren, ihrer Mama, Oma, Tante und "unverwandten" Freunden, Ersatzonkeln, Katzen, uns Menschen, Kindern und co :). 

Peerlessborder 5, 1, 7,4, 3, 6 und 2 :)
Peerlessborder 5, 1, 7,4, 3, 6 und 2 :)

News 01.12.2019

Peerlessborder 1 (Hündin)
Peerlessborder 1 (Hündin)

 

 

Wir wünschen euch allen einen schönen 1. Advent :)

 

Hier ist weiterhin alles gut, die Kleinen entwickeln sich schön, 2 Jungs haben schon ordentlich die 500 Gramm Marke getoppt und Mama Blaize macht weiterhin auch alles gut. Auch haben wir unsere Einzelfotos heute endlich geschafft.. nicht adventslike, aber dafür dennoch sehr süß wie ich finde. 

 

Somit werden sich unsere kleinen sieben Zwerge ab sofort jeder mit einem eigenen Foto auf unserer E-Wurf Seite vorstellen.

News 29.11.2019

Peerlessborder 3 (Rüde)
Peerlessborder 3 (Rüde)

 

Ich glaube, dieses Mal fangen wir mal von hinten an.. sorry, dass ich bisher noch nicht zum berichten kam, ich werde es aufarbeiten, versprochen :). Aber wir hatten ganz lieben "Geburts-Welpenbesuch" und da hat man natürlich auch unheimlich viel gequatscht und diese Zeit miteinander genossen. 

Nun geht es aber los.. und ich kann einfach berichten, dass es allen absolut gut geht! Den kleinen sieben Zwergen, der stolzen und perfekten Mama Blaize und uns :). Alle sind happy und zufrieden.. viel schöner kann es eigentlich gar nicht sein.

 

Auf dem Bild links sieht ihr unseren erstgeborenen Rüden, noch keine zwei Tage alt und einfach schon so verdammt süß, aber das sind sie ja echt schon immer. Er erinnert mich besonders viel an seine Mama Blaize, deshalb darf er in der "Vorstellungsrunde" auch beginnen. Er kam in einer ganz klaren Fruchthülle mit seinem wunderschönen Kopf, der mir direkt verriet, dass er ein Rüde ist zuerst und absolut ohne Probleme auf die Welt. Gleich schon in der Fruchthülle agil, gleich fit und direkt die Zitze am suchen, obwohl sein "Hinterteil" sogar noch etwas "festlag", weil er noch gar nicht abgenabelt war und die Nachgeburt erst kurz danach kam, das war ihm aber egal.. er wollte wohl nichts verpassen, denn seine zwei Schwestern, die gerade mal ein paar Minuten alt waren, waren sogar schon vor ihm fleißig am trinken. Diese beiden kamen auch einfach wunderbar "Easy" (vielleicht ja auch eine schöne Namensidee) auf die Welt, Blaize hat nicht einmal gemiefert oder gezuckt, selbst bei ihrem allerersten Welpen nicht und innerhalb von 12 min waren einfach ganz easy schon die ersten drei neuen Peerlessborder-Babys dann da und Blaize glücklich.. der Wahnsinn. 

 

Unsere absolut, dunkle Schönheit, Peerlessborder 6 (Rüde)
Unsere absolut, dunkle Schönheit, Peerlessborder 6 (Rüde)

 

Einfach Easy ging es weiter und der gesamte E-Wurf kam ohne Probleme auf die Welt, alle glücklich, alles einfach schön. Blaize, die teils sogar eher mal "mäkelig" ist und an sich nicht direkt mega verfressen, hatte dann Hunger, wenn man normal sagt, dass die Hündin eher kein Hunger mehr hat und hat sogar unter Presswehen unbedingt noch schnell Essen wollen, während der nächste rauspurzelte.. war absolut verrückt, wie leicht sie es nahm.. ich kenne es ja schon sehr von ihrer Mutter, wo sie teils eher "rausgepupst" werden, aber dies ist nicht selbstverständlich und freut mich einfach selbst so sehr, wenn ich sehe, wie glücklich meine Mädels sind. Und das ist Blaize einfach total, vom ersten Augenblick an. Alle waren in tollen, klaren Fruchthüllen, alle waren direkt agil, alle haben direkt getrunken, alle waren recht gleichmäßig von ihrem Verhalten und ganz schnell glücklich und zufrieden.

 

Absolute Zucht und Ordnung herrscht wohl auch schon ;). Wenn man schnell die Wurfbox nochmals sauber machen möchte und alle so lieb sind, dass man sie mal gleich in "Reih und Glied" legen kann, um ein schnelles Foto von allen sieben machen zu können, dann sind sie wohl einfach schon "perfekt erzogen" auf die Welt gekommen *lach*. Unsere "richtige" Fotosession, dann auch mit Einzelbilder von jedem Zwerg u.s.w. wird wohl morgen schon folgen.. 

Die vier Jungs liegen in der Mitte, zwei Mädels links und eine ganz rechts :)
Die vier Jungs liegen in der Mitte, zwei Mädels links und eine ganz rechts :)

News 27.11.2019 - Geburt

 Was für ein Tag.. aber ein absolut schöner :)

 

Wir können sieben muntere und fitte Peerlessborder-Babys auf der Welt begrüßen. 4 Jungs und 3 Mädels, alle fit und alle in der Farbe schwarz-weiß. 

 

Am Morgen des 27.11 war ich mir noch lange nicht sicher, ob sie nun wirklich heute kommen.. sie hatte zwar angefangen nachts "unruhiger" zu werden, aber gleichzeitig war es so eine Sache mit dem Temperarutabfall, mit dem "Fressen-verweigern", denn sie haute plötzlich rein wie nichts, wenn es nach ihr gegangen wäre, sie hatte weiterhin wirklich ruhige Phasen und auch wenn mal ne Senkwehe kam sah alles bei ihr so easy, vielleicht "zu easy" für den wirklichen Start aus.. aber nach eingehenden Gesprächen mit Blaize war es klar, wir befinden uns definitiv in der Eröffnungsphase.. die Kleinen wanderten schnell und machten sich bereit und wir genossen den Morgen nochmals mit ausführlichen kuscheln, Bauch streicheln und den tollen Momenten, die Kleinen noch einmal so schön durch die Bauchdecke zu fühlen.. ich flüsterte ihnen schon mal zu, dass sie ruhig Mut haben können ins "Unbekannte" zu gehen, denn sie werden schon jetzt einfach von allen Seiten unbeschreiblich geliebt und erwartet.. und so bereite ich auch noch einmal alles für den letztendlichen Start vor, denn sie hatten mich erhöht und machten nun "schnell" ernst.. 

 

..wir wanderten gemeinsam vom Bett in die Wurfbox, die von Blaize schon davor immer mal wieder gründlich "geputzt" wurde, so gründlich, dass sie leider auch unser Logo hinten an der Wand wohl "zu dreckig" fand und etwas versuchte abzukauen.. ja, es muss einfach alles sauber sein, das kennen wir ;).. aber solange sie glücklich ist, sind wir es auch. Und so checkte sie noch einmal das Lager ab, wir kuschelten uns gemeinsam in die Kiste, da sie einfach verdammt viel meine Nähe genoss und erwarteten die ersten Presswehen, die dann auch schnell kamen und noch viel schneller dann sogar schon unser erster Peerlessborder, gefolgt von den weiteren 6 munteren, neuen Erdenbürgern und einer total glücklichen und souveränen Mama Blaize. Ich bin unbeschreiblich Stolz auf mein Baby, dass doch vor kurzem erst selbst in dieser Wurfbox zur Welt kam, einfach der Wahnsinn und so, so schön!